Wall Piercing

Wall Piercing ist ein Ring aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 4 Metern, ähnlich einem Piercing, der zu der Struktur der Fondation hinzugefügt wurde. Dieser Ring ist mit einem Kühlsystem versehen, auf dem die Luftfeuchtigkeit kristallisiert und sich dann in Eis verwandelt.  Diese Installation verändert sich in Abhängigkeit der Jahreszeit und der verschiedenen Wetterschwankungen und stellt damit einen echten Umweltausweis für diesen Ort dar.

Clément Borderie

Clément Borderie (1960), französischer Künstler, machte eine Ausbildung an der Gobelin-Manufaktur (Manufacture Nationale des Gobelins). Es besteht eine enge Verbindung zwischen seinem künstlerischen Schaffen und den Wetterbedingungen jedes einzelnen seiner Ausstellungsorte. Zeit und Wetter werden für den französischen Künstler zum künstlerischen Medium. Seine Werke werden in verschiedenen europäischen Museen und Galerien ausgestellt, aber insbesondere in Paris, Shanghai und New York.