Dark rain

Offenbar besteht das entwickelte System aus einer orthogonalen Struktur aus dünnen Metallstäben, die von unten kleine wassergefüllte Silikonformen speisen. Die strenge Parallelität ihrer Flugbahnen – eine Art grafische Darstellung des Regens – führt jedoch dazu, dass die Tropfen zufällig erscheinen. Dieser Regen wird durch die Annäherung des neugierigen Betrachters ausgelöst, der sein Spiegelbild im dunklen Wasser sucht.

Valère Costes

Valère Costes wirft einen kritischen Blick auf das, was das echte Ja bewusst imitiert. Er tut es seinerseits, aber unter Umgehung von wissenschaftlichen Methoden und Ästhetik. Als gescheiterte Modelle, die die Spannungen zwischen Machtwillen und Unvermögen aufzeigen, wären seine Installationen Simulationen, wie in Dark Rain, das den Effekt eines miniaturisierten Monsuns erzeugt. Allerdings fällt kein Regen vom Himmel, Valère Costes kehrt die übliche Räumlichkeit um.