Wiedereröffnung des Kunstzentrums

Das gesamte Team der François-Schneider-Stiftung freut sich, Sie am Mittwoch, den 24. Juni, in den Ausstellungsräumen und im Skulpturengarten wieder begrüßen zu dürfen.
Die Ausstellung Gezeichnetes Wasser wird bis zum 27. September verlängert.
Das Kunstzentrum wird zu den üblichen Zeiten geöffnet sein, von Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
Die Buchladen-Boutique ist ebenfalls geöffnet, aber bitte keine Bücher und Gegenstände.
Es ist nicht notwendig, einen Eingang zu reservieren.

Das Bistr’eau ist vorübergehend geschlossen, Sie können jedoch die Panorama-Außenterrasse und den Garten für ein Picknick genießen, wobei das Gelände respektiert wird.
Führungen, Veranstaltungen und Privatisierungen finden vorerst nicht statt.

Sanitäre Maßnahmen
Um Sie unter den besten Bedingungen empfangen zu können, hat die Stiftung eine Reihe von Hygienemaßnahmen und -vorrichtungen eingeführt.
Die Anzahl der Besucher ist auf 50 Personen im Gebäude begrenzt. Es wird eine Route zur Entdeckung der Ausstellung angeboten, um die Entfernungen und die Flüssigkeit des Besuchs zu respektieren.
Das Tragen einer Maske ist obligatorisch, und auch hydroalkoholisches Gel wird den Besuchern zur Verfügung gestellt.
Wir empfehlen die Zahlung mit einer kontaktlosen Kreditkarte.
Wenn sich eine Besuchergruppe an der Kasse befindet, warten Sie bitte draußen auf dem Vorplatz.
Sagen Sie Ihren Besuch im Falle von Fieber oder anderen Symptomen von Covid-19 ab.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)